Über Naturalforce
Warum wir auf die Idee kamen unsere eigenen Kratzbäume herzustellen

Wir, das sind Astrid und Heiko Holtgreve mit unseren Töchtern Lara, Mira und Merle, wohnen in Haselünne im schönen Emsland. Mit von der Partie: unsere vier Katzen (Maine Coon) und ein Hund (Großer Schweizer Sennenhund).

Im Jahr 2000 zog unsere erste Maine Coon bei uns ein. Natürlich sollte diese auch einen robusten Kratzbaum bekommen, der voll und ganz ihre Bedürfnisse erfüllt. Es stellte sich jedoch nach kurzer Zeit heraus, dass jedes auf dem Markt erhältliche Produkt nicht die Ansprüche erfüllt, die unsere Katzen benötigen: nach wenigen Monaten fingen sie an zu wackeln und nach 2 Jahren waren die Bäume bereits völlig ramponiert und abgewetzt.
In der Folge stellten wir Überlegungen an, wie wir die Qualität und Langlebigkeit der Kratzbäume verbessern können, dass sie den unterschiedlichen Tieren unserer Maine Coon Zucht gerecht werden. Denn je nach Alter oder Gesundheit unterscheiden sich die jeweiligen Ansprüche der Tiere.

Ein weiterer Wunsch von uns war es aber auch, die Ideen der Katzenhalter mit einfließen zu lassen. Wenn der Kratzbaum schon die Position eines festen Möbelstücks in Haus oder Wohnung innehat, sollte er der Einrichtung auch angepasst werden können. So haben Sie die Auswahl zwischen eines farblich hochwertigen Teppichs oder Holzflächen, die mit einem natürlichen Dekorwachs (unbedenklich für Mensch, Tier und Pflanze), in unterschiedlichen Holzfarben, welches sich farblich Ihrer Inneneinrichtung anpasst.

So war die Idee zu Naturalforce geboren und bis heute setzen wir sie mit viel Ideen und Elan in die Tat um!


Unser ältester Kratzbaum ist 17 Jahre alt!

Lara am Schleifgerät
Mira an der Tischkreissäge
Merle in einer Kratzbaumanlage

Das ist Lara, unsere älteste Tochter!

Sie besucht die Gesamtschule Emsland in Lingen die Themenklasse MENT (Mensch - Naturwissenschaft - Technik). Dort wird u. a. auch im Werkunterricht der Umgang mit technischen Geräten, wie hier eine Schleifmaschine, erlernt. Was uns natürlich sehr zu Gute kommt (zwinker).











Hier sehen wir Mira, unsere mittlere Tochter!

Sie besucht wie ihre große Schwester dieselbe Schule und auch den Themenbereich MENT. Auf dem Foto sehen wir wie Mira an einer Kappsäge arbeitet. Zuvor hat Mira im MENT-Unterricht den "Kreissägeführerschein" erfolgreich bestanden.
















Nun kommt noch unsere Jüngste, die Merle!

Merle geht noch zur Grundschule und ist für unsere Präsentation zuständig. Toll macht sie das! Am Ende ist die Freude immer riesengroß, wenn wir wieder einmal ein besonderers Stück präsentieren können.










Wir sind mittlerweile ein richtig kleines Familienunternehmen. Sogar unsere Töchter packen mit an, wenn Mama mal wieder eine zündelnde Idee hat. Und dann geht es in die Halle und es wird ausprobiert. Wir sägen, hobeln, schrauben, montieren....

Das macht uns allen einen Riesenspaß!


Manchmal müssen wir uns auch mit größeren Dingen anlegen...



Nun wird das neue Produkt einer hohen Qualitätskontrolle unterzogen und muss anschließend auch noch den hohen Ansprüchen der vierbeinigen kompetenten Tester bestehen.


"ich schau mir das erst einmal in Ruhe an"
"so was von kratzfest"
"ja, gut begehbare Treppe"
"absolut standfest, hält sogar einen Schweizer Sennenhund"

Zum Schluss ist die gesamte Familie stolz wieder individuelle und außergewöhnliche Kratzbäume, begehbare Kratzbaumanlagen, exklusive Katzenmöbel zum Kunden zu bringen, damit Sie und Ihre vierbeinigen Lieblinge viel Spaß und lange Freude an den Naturalforce Produkten haben.


Vielen Dank für Ihr langjähriges Vertrauen!